Das Berufliche Gymnasium

Informationsveranstaltung
zum Besuch des Beruflichen Gymnasiums

Termin: 15. November 2017
Beginn: 18:00 Uhr
Raum:   A-308, Aula der BBS des Landkreises Oldenburg 
Der Zugang erfolgt über den Schulhof an der Deekenstraße.

Veranstaltungshinweise

Die Veranstaltung richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler, die mit Beginn des Schuljahres 2018/19 in die Einführungsphase des Beruflichen Gymnasiums wechseln wollen.

Das dreijährige Berufliche Gymnasium bietet Schülerinnen und Schülern aus dem Sekundarbereich I optimale Zukunftsperspektiven, da sie ihren Bildungsweg mit dem Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife in alle Richtungen fortsetzen können. Für die Absolventinnen und Absolventen des Beruflichen Gymnasiums eröffnen sich somit vielfältige Perspektiven des aktuellen und zukünftigen Arbeitsmarktes.

Die Allgemeine Hochschulreife kann in allen Fachrichtungen des Beruflichen Gymnasiums erworben werden.

An den BBS des Landkreises Oldenburg werden mit den Fachrichtungen

  • Wirtschaft
  • Technik, Schwerpunkt Mechatronik
  • Gesundheit und Soziales, Schwerpunkt Gesundheit-Pflege

drei besonders zukunftsträchtige und interessante Bildungsgänge angeboten.

Die Abiturientinnen und Abiturienten des Beruflichen Gymnasiums verfügen mit der berufsbezogenen Fachrichtung über einen Zusatznutzen, der ein Studium und eine hochwertige Berufsausbildung gleichermaßen gut vorbereitet. Bereits während des Schulbesuchs erlangen unsere Schülerinnen und Schüler wesentliche Kompetenzen in den Grundqualifikationen vieler Branchen und gleichermaßen wichtige Schlüsselqualifikationen für wissenschaftliche Studiengänge.

Im Rahmen der Informationsveranstaltung berichten Schülerinnen und Schüler über ihre Erfahrungen im Unterricht sowie über die Ausbildung am Beruflichen Gymnasium. Zudem besteht die Möglichkeit, individuelle Fragen zum Beruflichen Gymnasium in einem persönlichen Gespräch mit den Lehrkräften zu klären.